Über mich

by Sara Hallbauer
Über mich

Hallo bei Bikepackers.de

Ich bin Sara – Rennradler, Gravelbiker und neuerdings auch Bikepacker mit dickem Reifenprofil.

Fakt ist: nichts entspannt mich mehr als die einfache Aufgabe von A nach B zu kommen – mit dem Rad versteht sich. Am liebsten fahre ich am Wochenende für eine Übernachtung irgendwohin und komme am nächsten Tag wieder zurück. Eine kleine Auszeit, die den Kopf für die bevorstehende Arbeitswoche frei macht. 

Aus Great Divide wird Germany Divide
Im Sommer 2020 wollte ich zusammen mit meinem Mann Axel die längste zusammenhängende Bikepacking Strecke der Welt fahren: Die Great Divide Mountain Bike Route. 4.470 km von Kanada nach Mexico. Ein kleines Abenteuer, das ich mir zu meinem 40. Geburtstag selbst geschenkt hab. Bis Corona mir einen Strich durch die Rechnung gemacht hat –  hätte, hätte…Fahrradkette! 🙂 Ich bleibe also zu Hause und aus der Great Divide wird nun die Germany Divide. Vom Südwesten Deutschlands bis ans Kap Arkona auf Rügen. Ich orientiere mich auf meiner Route an der beim Bikepacking Transgermany vorgegebenen Streckenführung. Mit dem Unterschied, dass ich natürlich stets auf der innerdeutschen Seite verweile, da die Grenzen noch zu sind. Am 20. Mai geht’s los. Mehr Infos zur Tour und unseren aktuellen Standort findet Ihr hier

Raus aus dem Windschatten, rein ins Abenteuer
Das ist das Motto, mit dem ich beim Bikepacking unterwegs bin. Hier steht nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit im Vordergrund, sondern der Weg. Diese entspannte Haltung könnte ein Grund sein, dass sich insgesamt mehr Frauen für diese Sportart begeistern. Denn was mich nachdenklich stimmt, ist die Tatsache, dass immer noch wenige Frauen im Radsport unterwegs sind bzw. einen Platz in den Medien finden. Auch in meiner Rennradgruppe bin ich zumeist allein unter Männern. Es muss beim Radsport nicht nur um Hardcore-Leistungswerte gehen – höher, schneller, weiter. Für mich geht es darum, mir neue Ziele zu setzen und daran zu arbeiten diese zu erreichen. Mein Learning: Es ist immer mehr drin, als ich mir zugetraut habe! 

Meine Mission: Vor allem mehr Mädels von der besten Art sich fortzubewegen zu begeistern. Beim Bikepackig braucht keine Angst davor haben, abgehängt zu werden. Es geht nicht darum, wie schnell Du fährst, sondern dass Du fährt – und dazu will ich Euch ermutigen: Kommt raus aus dem Windschatten und rein ins Abenteuer 🙂 

Welches Strecke hast Du geplant? Ich freu mich über Eure Ideen, Tourentipps und gemeinsame Ausfahrten,

bis bald,

Sara